Unhausig

Ok, hat zwar nix mit dem Agnesweg an sich zu tun, da es sich allerdings „in Hörweite“ abgespielt hat, sei’s hier erwähnt: Die ADAC MX Masters gastierten nebst weiteren Programmpunkten (z.B. Beiwagen Veteranencup) in Holzgerlingen.

Ich war mit Petra und Gerd dort und kann den Besuch des Spektakels jedem nur ans Herz legen! Es gab Programm ohne Pause und wir kamen kaum mit dem Guggen hinterher. Überall flogen knatternde Kisten durch die Luft und der Streckensprecher war dem Herzstillstand mehrmals erschreckend nahe.

motocross motocross2

Die schwarzen Flecken im linken Bild oben sind übrigens keine Pixelfehler meiner Digicam, sondern Rennstreckenteile, die sich auf sauberem Parabelflug von den grobstolligen Pneus entfernten.

Rechts sieht man eine der coolen Flugeinlagen. Hiermit übrigens noch ein kleiner Dank an den Felix, der seinen Belmes elegant aus dem sensationellen Schnappschuss raushielt.

Wer nächstes mal dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig auf der Internetseite des KFV Kalteneck Holzgerlingen e.V. informieren!

Hinterlasse eine Antwort