Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

So schön ist es im Agnesweg – Teil x

Markus am Dienstag, 06. September 2011

IMG_7121 IMG_7122 IMG_7123 IMG_7124

…ganz selten aber auch mal etwas “unschön”:

 IMG_0340 IMG_0342    IMG_0346 IMG_0349

I see a red moon hidin’

Markus am Donnerstag, 16. Juni 2011

IMG_6960

Sensation! Einmalig! Seit zehn Jahren nicht mehr! Viereinhalbstündige Mondfinsternis mit Rotlichtbeugung: Blutmond – war angesagt…

Zum Glück hatte ich mein funkelnagelneues Einbeinstativ bereit und konnte auf die Pirsch gehen.

IMG_6949 IMG_6950
Zunächst gab es nur rote Sonnensegel, rote T-Shirts
und rote Ampeln…

Pünktlich zur Dämmerung wurde dann schon mal der Himmel großflächig rot:

(mehr …)

Die bunte Olivia

Markus am Donnerstag, 15. Juli 2010

Da schien ja gestern mal wieder großflächig die Welt unter zu gehen, aber bei uns im Agnesweg kam außer einem wunderschön bunten Himmel, einigen Sturmböen und etwas Regen zum Glück nichts davon an.

IMG_6721
Da braute sich im Westen ganz schön was zusammen!

IMG_6731
Alles so schön bunt hier.

Und schon wieder vorbei…

Markus am Montag, 12. Juli 2010

…die Fußball-Weltmeisterschaft.

trophy

Glückwunsch an die Spanier, die zwar nicht gerade die schönsten Spiele abgeliefert haben, aber sehr effizient unterwegs waren. Irgendjemand sagte mal, dass Fußball ganz einfach ist: Man muss immer nur ein Tor mehr schießen als der Gegner.

Pech…

Markus am Freitag, 18. Juni 2010

…zwingt die Zuversicht nicht in die Knie!

 IMG_6458

…und Schiris mit Tics *) schon gar nicht!!!

*) Bei Tics handelt es sich um unwillkürliche, rasche, meistens plötzlich einschießende und mitunter sehr heftige Bewegungen, die immer wieder in gleicher Weise einzeln oder serienartig auftreten können.

“Piep”-Show

Markus am Freitag, 04. Juni 2010

Die Schönheit und Ruhe im Agnesweg spricht sich immer weiter herum.

IMG_6410

Nachdem dieses Jahr in großem Maßstab Flattermänner der Gattung Phoenicurus ochruros unseren schönen Gartenzaun bevölkerten – und mit hübschen weiß-schwarzen Strichen verzierten –, strebt jetzt bereits die zweite Generation nach – und verziert unsere Terrassenplatten…

IMG_6413 
Shit happens!

Winter im Agnesweg

Markus am Sonntag, 21. Februar 2010

Nicht nur die Bewohner sind absolut begeistert vom Agnesweg, sondern auch saisonale Besucher. Im Moment gefällt’s dem Winter so gut bei uns, dass er gar nicht mehr gehen will.

Shit-Happens-wtf-Fail-Galerie 6

Raser im Agnesweg

Thomas am Mittwoch, 16. Dezember 2009

Die KKTH-Verkehrsüberwachung hat bei Ihrem letzten Einsatz im Agnesweg ein besonders gerissenes Exemplar eines „Rasers“ fotografieren können.
Trotz diverser Maskierungsversuche erhoffen sich die Ermittler sachdienliche Hinweise aus Kreisen der Anwohner.

DSC_3745

Jetzt fährt auch ein Zug im Agnesweg

Gerd am Donnerstag, 10. September 2009

Endlich ist es soweit, der Agnesweg hat nun auch eine eigene Eisenbahnlinie.
Die Lokomotive „Emma“ fährt nun (fast) täglich im Agnesweg, ihr Lokomotivführer Lukas (Philipp) ist der stolze Fahrer.

Lokomotive Emma und Lokomotivführer Lukas (Philipp)

Sobald die Testfahrten vollends abgeschlossen sind wird dann auch der neue Fahrplan im Blog veröffentlicht.

Geplant ist täglich: Agnesweg – Lummerland – Agnesweg.

Monster im Agnesweg

Markus am Freitag, 14. August 2009

Kaum zu glauben, was auf den Hülben so alles kreucht und fleucht. Heute versuchte ein grünes Scheusal unseren Grünstreifen zu infiltrieren – vermutlich mit dem Ansinnen, sich an den schmackhaften Loleum-Halmen gütlich zu tun.

monster0
Was ein fieser Blick.

Die KKTH Ungeziefer-Dokumentations- und -Austreibungs GmbH & Co. KG (ein Unternehmen der Agnesweg Consulting Group) konnte jedoch im letzten Moment größeres Unbill von den Gärten abwenden und das Monstrum erfolgreich in die angrenzende Hundetoilette Wiese scheuchen.

monster2
Neben dem Bestie wirkt Gerd richtig winzig!

monster1
Das Untier in seiner ganzen Pracht.